Freizeit und Ferien


 

Das vielseitige Freizeitprogramm orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner, sowie an den Ressourcen der Wohngruppen.
Gruppenübergreifende Aktivitäten wie Discos, Ausflüge, Grillabende und auch Jahresfeste werden durch die interne Freizeitkoordination geplant.
Auf den Wohngruppen wird die Freizeit gemeinsam mit den Klientinnen und Klienten gestaltet – unter Berücksichtigung der Aspekte Geselligkeit, Anregung und Erholung.
Die Teilnahme an externen Freizeit- und Bildungsangeboten wird gefördert.

Die Ferien können die Klientinnen und Klienten hier, extern oder bei den Angehörigen verbringen.
Pro Jahr verbringt die Wohngruppe eine gemeinsame Ferienwoche.