Vision


Das Brüttelenbad ist für erwachsene Menschen.
Diese Menschen haben eine Be·einträchtigung.
• Die Menschen können hier wohnen.
• Und die Menschen können hier arbeiten.

Das ist unsere Vision:
• Jeder Mensch bekommt die passende Unter·stützung.
Das bedeutet:
Ein Mensch braucht eine bestimmte Unter·stützung?
Dann bekommt der Mensch diese Unter·stützung.
• Jeder Mensch kann sich im Brüttelenbad entwickeln.
Das bedeutet:
Jeder Mensch kann etwas dazu·lernen.
• Jeder Mensch darf selbst bestimmen.
Das bedeutet:
Jeder Mensch darf für sich selbst ent·scheiden.
• Jeder Mensch hat Ver·antwortung.
Das bedeutet:
Jeder Mensch hat auch Aufgaben.
• Jeder Mensch gehört dazu.
Das bedeutet:
Jeder Mensch im Brüttelenbad ist Teil von einer Gemeinschaft.

Der Stiftungs·rat


Auf dem Bild sind zu sehen
obere Reihe von links nach rechts: Reto Saluz,  Dörte Watzek, Mario Renz, Marcel De Jonckheere
untere Reihe von links nach rechts: Andreas Blank, Kurt Weber, Brigitte van den Heuvel, Gerhard Burri

Jede Stiftung hat einen Stiftungs·rat.

Der Stiftungs·rat ist eine Gruppe von Personen.

Der Stiftungs·rat bestimmt zum Beispiel:

Das soll mit dem Geld gemacht werden.

 

Im Stiftungs·rat vom Brüttelen·bad sind 8 Personen.

Das sind die Namen von den Personen:

  • Kurt Weber ist der Präsident.
  • Mario Renz ist der Stell·vertreter vom Präsidenten.
  • Andreas Blank
  • Gerhard Burri
  • Marcel de Jonck·heere
  • Reto Saluz
  • Brigitte van den Heuvel
  • Dörte Watzek