Im Brüttelen·bad leben und arbeiten Menschen mit einer Be·einträchti·gung


Wohngruppen
Zum Brüttelen·bad gehören 9 Wohn·gruppen.
Es gibt 6 Wohn·gruppen auf dem Gelände vom Brüttelen·bad.
Und es gibt 3 Aussen·wohn·gruppen.
Die Aussen·wohn·gruppen sind in Brüttelen und in Ins.
Die Bewohner in den Wohn·gruppen brauchen Unter·stützung?
Dann bekommen die Bewohner diese Unter·stützung.

Ateliers
Die Ateliers sind Werk·stätten.
In den Ateliers sind verschie·dene Gruppen.
In den Gruppen können die Menschen arbeiten.
Oder die Menschen haben eine Beschäfti·gung.
In den Ateliers sind Menschen mit einer geistigen Be·einträchti·gung.
Die Menschen sind Bewohner vom Brüttelen·bad.
Manche Menschen wohnen nicht im Brüttelen·bad.
Diese Menschen kommen von ausserhalb

Pflege·dienst im Brüttelen·bad
Im Pflege·dienst arbeiten Mitarbeiter vom Brüttelen·bad.
Der Pflege·dienst ist für die Bewohner vom Brüttelen·bad.
Das macht der Pflegedienst:
• Der Pflege·dienst beantwortet Fragen zur Gesundheit.
• Der Pflegedienst begleitet die Bewohner zum Arzt.
• Der Pflegedienst spricht mit den medi·zinischen Fach·personen.
Medi·zinische Fach·personen sind zum Beispiel:
• Ärzte.
Physio·therapeuten.

Verpflegung
Im Brüttelen·bad gibt es eine grosse Küche.
In der Küche arbeiten auch Menschen mit einer Be·einträchti·gung.
Die Küche ist von Montag bis Freitag offen.
In der Küche wird das Essen für alle Menschen im Brüttelen·bad gekocht.
Am Wochen·ende ist die Küche zu.
Deshalb kochen die Wohn·gruppen am Wochen·ende selber.

Lingerie, Reinigung und technischer Dienst
Das macht die Lingerie:
• Waschen.
• Bügeln.
• Flicken.
Um diese Wäsche kümmert sich die Lingerie:
• Die Hauswäsche vom Brüttelen·bad.
Zum Beispiel Tischtücher.
• Die Wäsche von den Bewohnern.
Das macht der Reinigungs·dienst:
• Der Reinigungs·dienst putzt die allgemeinen Räume vom Brüttelen·bad.
Zum Beispiel die Ateliers.
• Der Reinigungs·dienst hilft beim Putzen in den Wohn·gruppen.

Dafür ist der technische Dienst zuständig:
• Das Gebäude.
• Die Möbel.
• Die Fahrzeuge vom Brüttelen·bad.
Der technische Dienst schaut:
• Ist etwas kaputt?
• Braucht es etwas Neues?
• Funk·tioniert alles gut?
In allen Bereichen arbeiten auch Menschen mit einer Be·einträchti·gung:
• In der Lingerie.
• Im Reinigungs·dienst.
• Im technischen Dienst.