Was ist Leichte Sprache?

Viele Texte sind schwer zu verstehen.

Zum Beispiel:

  • Gebrauchs·an·leitungen.
  • Infor·mationen von Behörden.
  • Webseiten.

Deshalb gibt es Texte in Leichter Sprache.

Leichte Sprache können fast alle Menschen verstehen.

So sehen Texte in Leichter Sprache aus:

  • Die Sätze sind möglichst kurz.
  • Jeder Satz beginnt in einer neuen Zeile.
  • Die Schrift in der Leichten Sprache ist gross.
  • Die Schrift ist gut lesbar.
  • Der Abstand zwischen den Zeilen ist gross.

Es gibt viele Er·klärungen.
Zum Beispiel für Fremd·wörter.