Freie Wohnplätze


1 freier Wohnplatz in der Klein·wohngruppe.
Die Bewohner bekommen hier viel Unter·stützung.

1 freier Wohnplatz in der Aussen·wohngruppe.
Die Bewohner bekommen hier wenig Unter·stützung.

Sie haben Fragen zu einem Wohnplatz?
Bitte fragen Sie Myriam Siegen·thaler.
Myriam Siegen·thaler ist Leiterin vom Wohnen.
Das ist die E-Mail-Adresse:
Myriam.Siegenthaler(at)bruettelenbad.ch
Das ist die Telefon·nummer:
032 321 38 03

Freie Arbeitsplätze


Es gibt Arbeits·plätze in der Hauswirtschaft (PDF)
Es gibt Arbeits·plätze in der Küche (PDF)
Es gibt Arbeits·plätze im Unterhalt (PDF)

Sie haben Fragen zu einem Arbeits·platz?
Bitte fragen Sie Urs Leuen·berger.
Urs Leuen·berger ist Leiter von der Arbeit.

Das ist die E-Mail-Adresse:
Urs.Leuenberger(at)bruettelenbad.ch
Das ist die Telefon·nummer:
032 321 38 02

 

 

Angebote


Wohnen mit 50 Plätzen

  • Wohnen im Brüttelenbad in 5 Wohngruppen mit 5-9 Plätzen
  • Begleitete Wohngruppe an zentraler Lage in Ins
  • Betreutes Wohnen in 3 Aussenwohngruppen mit je 3 Plätzen
  • Wohnen als Paar mit Unterstützung

Arbeit und Tagesstruktur mit 55 Plätzen

  • Tagesstätten in den Bereichen Landwirtschaft, Werken, Kreativ und Erlebnis
  • Werkstätten in Hauswirtschaft und Unterhalt

Entwicklung, Weiterbildung, Therapie

  • Entwicklungsbegleitung mit regelmässigen Standortbestimmungen
  • Musik, Theater, Malen, Tanz, Yoga, heilpädagogisches Reiten, Physiotherapie, Massage
  • Weiterbildung für die Klientinnen und Klienten: Informatik, Lesen, Schreiben, Umgang mit Geld, Geographie, Kulturgeschichte

Freizeitangebote

  • Sport, Abenteuergruppe, Ausflüge, Theaterprojekte, bildnerisches und plastisches Gestalten, Musik, Jahresfeste
  • Wohngruppenferien, Ferien in Interessengruppen
  • Teilnahme an externen Freizeit- und Bildungsangeboten

Ambulante Dienstleistungen

Ambulante Dienstleistungen am Wohnort des Klienten, Wohncoaching

  • Unterstützung beim Reinigen und Gestalten der Wohnung, Wäsche waschen, Einkaufen, Kochen
  • Unterstützung bei der Körperpflege

Freizeitangebote für privat wohnende Klientinnen und Klienten

  • Anregende und auf die individuellen Interessen und Vor-lieben ausgerichtete Unternehmungen in der Freizeit
  • Ausflüge, Besuch von Veranstaltungen, Einkaufen, Sport
  • Ferienaktivitäten
  • Einzeln oder in überschaubaren Gruppen

Jobcoaching

  • Unterstützung bei der Einarbeitung in einem Betrieb
  • Arbeitstraining